Bei Fragen rufen Sie uns an: +41(0) 52 301 28 45

Sprachauswahl:

Müller History Facts

Politische Einstellung

Die Internetseite von Müller History Facts befasst sich mit einem Thema und einer Epoche, die auch ausserhalb Deutschlands und Österreichs nicht frei von Emotionen sind. Es liegt uns daran, die hier interessierenden militärtechnischen Aspekte von der Politik zu trennen. Deshalb einige Aussagen zu unserer politischen Position:

  • Wir zitieren Dokumente oder Textausschnitte, zeigen Originaldokumente, um die Verfahren, die Zeitstimmung und die Probleme verständlich zu machen, oder um zu zeigen woher wir Information beziehen. Wir können nicht vermeiden, dass der damalige Sprachgebrauch erkennbar wird.
  • Wir stellen Rüstungsprozesse unter dem Blickwinkel dar, dass mehr Rüstung besser gewesen wäre. Nur so können wir die damaligen Problemstellungen richtig erfassen. Dies führt dazu, dass man uns unterstellen könnte, dass wir dem Ersten und Zweiten Weltkrieg oder anderen kriegerischen Ereignissen gegenüber positiv gesinnt wären. Dem ist absolut nicht so!
  • Wir befassen uns mit der Rüstungsproduktion und müssen deshalb auch zur Kenntnis nehmen, dass im Dritten Reich Kriegsgefangene, aus besetzten Ländern Deportierte und KZ-Häftlinge unter übelsten Bedingungen von der Rüstungsindustrie als Arbeitskräfte eingesetzt wurden. Dies ist eine traurige Tatsache und ein Verbrechen. Diese Thematik besonders zu vertiefen ist aber nicht der Gegenstand dieser Internetseite.

Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von allem imperialistischen oder nationalsozialistischen Gedankengut, vom Einsatz von Gefangenen und Deportierten für die Rüstungsindustrie und im Speziellen auch vom Sprachgebrauch des Dritten Reiches!

Joseph Goebbels Reichsminister für Volksaufklärung
und Propaganda, Dr. Joseph Goebbels